• Hochzeitsfotograf Patrik Gerber

    Eine Hochzeit zu fotografieren bedeutet Momente zu sammeln. Momente, welche die Menschen ein Leben lang begleiten werden. Ich halte das Glück in Bildern fest. Ein Privileg zum einen, eine grosse Verantwortung zum anderen. Meine Aufgabe verstehe ich darin, die Emotionen der Momente mit Leidenschaft und Begeisterung zu erfassen. Die Liebe zweier Menschen in Bildern festzuhalten ist eine Herausforderung, welche die Faszination meines Schaffens ausmacht. Kein Mensch ist wie der andere, keine Emotion ersetzbar und kein Moment überdauert den Augenblick seines Entstehens. Mit diesem Bewusstsein wird jeder meiner Aufträge zur Mission. Die Mission die kleinen und grossen Momente dieses ganz besonderen Tages im Leben zweier Menschen für immer einzufangen.

    Ich würde mich freuen dich an deiner Hochzeit als Hochzeitsfotograf begleiten zu dürfen.

HOCHZEIT IM SCHUPFEN DIESSENHOFEN Das eher unscheinbare Diessenhofen hat sich in den vergangenen Jahren ganz an die Spitze der beliebtesten Hochzeitsorte der Schweiz katapultiert. Das ist auch kein Wunder: Mit seiner rustikalen Eleganz eignet sich das Gasthaus Schupfen perfekt für eine momentan so angesagte Hochzeit im elegant-entspannten Vintage- oder Boho-Stil. Mit der Wahl des Schupfens […]

mehr»

HOCHZEIT IM CERVO IN ZERMATT Nur wenige Orte in der Schweiz haben einen Namen, der bis über die Landesgrenzen strahlt – Zermatt ist einer davon. Der weltbekannte Wintersportort und Heimat des Matterhorns ist natürlich ein sehr beliebter Ort, um sich das Jawort zu geben – ganz zu meiner Freude, denn als Hochzeitsfotograf ist Zermatt wirklich […]

mehr»

HOCHZEITSFOTOGRAF GRAUBÜNDEN – HEIRATEN IN GRAUBÜNDEN Der Kanton Graubünden ist bei meinen Brautpaaren sehr beliebt. Kein Wunder, schliesslich bietet das Bündnerland einfach alles: beeindruckende Berggipfel, glasklare Seen, dunkelgrüne Wälder, romantische Berghütten und Spitzenhotellerie. Nicht zu vergessen die sympathischen Bündner, die ausserdem einen der schönsten Dialekte des Landes sprechen. Kein Wunder, zieht es viele Paare hierhin, […]

mehr»