Hochzeitsfotograf Zermatt

Jedes Jahr verbringe ich viele meiner freien Tage zusammen mit meiner Frau in den Bergen so sind wir im Herbst sehr gerne im Engadin und geniesse den goldenen Herbst. Im Februar gehört seit Jahren eine Woche Zermatt zu unseren bevorzugten Destinationen. So war es auch dieses Jahr und weils da so schön ist, habe ich kurzerhand mit meiner Mitarbeiterin Teresa und dem befreundeten Fotografen Roman, welcher auch unsere Hochzeit fotografisch festgehalten hat, ein kleines Brautpaar-Shooting organisiert. Für uns ist so eine Zusammenarbeit mit anderen Fotografen immer eine gute Möglichkeit etwas über den Tellerrand zu schauen, zu sehen wie andere Fotografen mit einem Brautpaar arbeiten, wo ihr Fokus liegt und wohl die beste Möglichkeit sich weiter zu entwickeln. Danke Roman für die tolle Zusammenarbeit welche wir seit unseren Anfängen in der Hochzeitsfotografie pflegen. Ehrliches knallhartes Feedback, viele Stunden Portfolio-Besprechung, gemeinsame Workshops im In und Ausland und natürlich auch viele tolle private Treffen. Wir wären beide heute niemals da wo wir sind ohne diese tolle Freundschaft;-)

Nun aber zu den Bildern;-) Wir haben für unser Shooting Andrea und Filip „eingeflogen“ Blumen bei der Iris vom English Rosarium zusammenstellen lassen und fürs Make-Up konnten wir Giada gewinnen. Bei eisigen Temperaturen haben wir auf dem Gornergrat und Umgebung kurze Sequenzen fotografiert soweit es die Temperaturen zugelassen haben.

Was gibt es schöneres als diese Kulisse in der Bergen für ein Hochzeits-Fotoshooting?

Hochzeitsfotograf ZermattWedding Photographer ZermattHeiraten in ZermattHochzeit ZermattHochzeit GornergratHochzeitsfotograf Zermatt

Deine Emailadresse wird nie publiziert oder geteilt. Pflichtfelder sind markiert *

*

*